Skip to main content

DAS TRAUMPFERDEPROJEKT

Immer wieder werden wir in der Hofreitschule gefragt: "Wo kann ich denn ein gesundes, begabtes, gut gerittenes Pferd kaufen, mit welchem ich die Reitkunst bis auf höchstes Niveau erleben kann?"

Allerorten warten "Schnäppchen", Mitleidsangebote und andere "Gelegenheiten", die einen Reiter mitunter lange Jahre an ein Pferd binden, welches seinen Wünschen nicht entsprechen kann.

Ein halbes Jahr haben die Direktorin und der Hofreitmeister ihre Kontakte nach Frankreich, Spanien und Portugal spielen lassen, um Interessierten ein "vollumfänglich taugliches Reitkunstpferd" (Zitat aus dem Buch "Du entscheidest - Reiten mit gutem Gewissen) anbieten zu können.

Wir laden alle Freunde der Fürstlichen Hofreitschule und die Leser von Christin Krischkes Buch "Du entscheidest - Reiten mit gutem Gewissen" in die Hofreitschule ein, um Ihr Herz an eines der Traumpferde zu verlieren.

Selbstverständlich liegen für alle angebotenen Pferde große Gesundheitsuntersuchungen vor. Für die reiterliche Weiterbildung und -betreuung bieten wir spezielle Konditionen an.

NEAPOLITANO GAETANA

Seit einem Dreivierteljahr schult Patricia Schneider, Hofbereiter-Anwärtin und Mitarbeiterin der Verwaltung den ausdrucksstarken Schimmel. Er wurde von ihr zunächst gebisslos vollkommen neu angeritten. Nachdem alle Seitengänge im Schritt und Trab auf der Geraden und auf Zirkeln weich und störungsfrei abrufbar sind und er Rückwärtsgehen und Spanischen Schritt erlernt hat, trägt er eine Baucherstange zusätzlich zum Bosal und übt sich in gesetzem Galopp, Pirouetteansätzen und in der Piaffe. Er hat solide Nerven und ein geduldiges, unerschrockenes Naturell, ist also auch im Gelände eine Freude zu reiten. Gayo ist ein extrem bewegungsbegabtes Pferd mit großer Diagonalität und traumhaften Bewegungen. Er verfügt über die natürliche Begabung zur Versammlung und ist gleichzeitig kraftvoll und geschmeidig. Seine Ausstrahlung und Schönheit ziehen jeden Betrachter in ihren Bann, immer wieder bleiben Besucher vor seinem Paddock oder seiner Box stehen und bewundern seine Schönheit.

Das Besondere an ihm ist jedoch sein sympathisches, aufgeschlossenes und unverdorbenes Wesen, sein Lerneifer, seine Intelligenz und sein Humor. Wenn jemand auf "innere Werte" bei einem Pferd Wert legt - Gayo ist ein Pferd zum Verlieben und Verliebtbleiben.