Skip to main content

DU ENTSCHEIDEST,
WIE DU HILFST I

Hilfen richtig konditionieren: Lernverhalten, Gebisskunde, Zügelführung, Sattelkunde am Samstag, den 02.03.2019

PFERDEFLÜSTERN
LEICHT GEMACHT

Das zweite Seminar der 2019er Seminarstaffel "Du entscheidest":

Wer würde sein Pferd schon als vollkommen fein bezeichnen? Wie fängt man an, wenn man ein Pferd auf feinere Hilfen prägen möchte? Die Grundsatzfrage lautet: nehme ich schärfere oder mildere Werkzeuge? In diesem Seminar nähern wir uns den entscheidenden Kernfragen an:

Wie erinnert ein Pferd angenehmes und unangenehmes?

Wie mache ich mir das Sozialverhalten des Pferdes zunutze?

Wie erreiche ich das "Bewegungsgedächtnis"?

Konzentration und Motivation herbeiführen und erkennen

Umgang mit Anspannung, Entspannung und Verspannung

Der beste Umgang mit Pausen

Lob und Strafe sinnvoll und bedacht einsetzen

Mein Pferd scheut! Umgang mit Angst, Schreckhaftigkeit und Kleben

Das richtige Gebiss für mein Pferd - woran erkenne ich, was am besten für uns ist?

Auch der Reiter muss lernen: Zügelführung virtuos verbessern und verfeinern

Die Last im Kreuz: Was macht einen passenden Sattel aus und wie erkenne ich, ob er gut für mein Pferd ist?

Sind nur einige der spannenden Themen, mit denen sich dieses Seminar ausführlich befasst!