Skip to main content

ÜBER UNS

Vielen Dank für Ihr Interesse und dass Sie uns näher kennenlernen möchten!

ZAUBERHAFTE
IMPRESSIONEN

Tauchen Sie ein in die wundervolle Bilderwelt der Hofreitschule: Inspirierte Hofbereiter, motvierte Schulhengste in atemberaubend schönen Vorführungen und Shows.

FOTOGALERIE

Eine Kurzpräsentation unserer Interpretation der Reitkunst der Alten Italienischen Schule:

FILM

Den gesamten, 45-minütigen Film "Schulen und Touren der barocken Reitkunst" von 2011 bestellen:

HOFREITSCHUL–DVD

ANFAHRT

Falls Sie über ein Navigationsgerät verfügen, geben Sie bitte ein:

Ernst-Kestner-Str. 5, 31675 Bückeburg

Dort können Sie parken und die Hofreitschule in zwei Minuten zu Fuß erreichen.

Geben Sie bitte Acht, in der Umgebung werden viele Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Routenplaner, Parkempfehlung und Infos zur Anreise mit der Bahn finden Sie hier:

ÖFFNUNGSZEITEN

Der Marstall ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, wochenends bis 17:30 Uhr. Nur wenige Tage im Jahr sind davon ausgenommen.

Die Hofreitschule bleibt an folgenden Tagen geschlossen:

am 1. Januar | am Mittwoch vor Fronleichnam | am Montag nach Fronleichnam

am Mittwoch vor dem ersten Advent | am Montag nach dem zweiten Advent

am 24. und 25. Dezember | am 31. Dezember

sowie

vom Fronleichnam–Donnerstag bis Sonntag (Landpartie)

vom Donnerstag vor dem ersten Advent bis zum zweiten Adventssonntag (Weihnachtszauber)

Unser Tipp: Bei beiden Veranstaltungen sind täglich drei Reitkunstvorführungen um 12, 14 und 16 Uhr Teil des Kulturprogramms und im Eintrittspreis inbegriffen!

LIEBLINGSBUCH-GARANTIE:

"DU ENTSCHEIDEST!

REITEN MIT GUTEM GEWISSEN"

UNSERE
EMPFEHLUNGEN

Die wenigen Hofreitschulen der Welt sind von staatlicher Förderung flankiert, alleine Bückeburg ist als Familienunternehmen rein privat finanziert. Die Familie Krischke hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, dieser Einrichtung einen nachhaltigen Bestand zu verwirklichen und bereitet die Umwandlung in eine Stiftung vor.

Die Hofreitschule steht unter der Schirmherrschaft des Hausherren, SHD Alexander zu Schaumburg-Lippe.

Diese Umstände begeistern viele großzügige Menschen, von denen wir hier einige vorstellen möchten.

Der Hausherr veranstaltet wundervolle Festlichkeiten auf Schloss Bückeburg:

Unsere Schulhengste essen seit über 14 Jahren das vortreffliche Futter von

Für die Gesunderhaltung und Wellness der Schulhengste sorgen mehrere Tierärzte und Therapeuten:

Die herrlichen, hochbegabten Knabstrupperhengste in der Hofreitschule sind eine Stiftung vom:

Schöne Pferde im Bild einzufangen ist eine Kunst! Hier empfehlen wir Ihnen unsere Fotografen:

Wir stellen Gemälde unserer Schulhengste in der Hofreitschule aus. Die beteiligten Künstler können Sie hie näher kennenlernen:

Die ausgeklügelte Programmierung, die hinter dieser Webseite und dem Webshop steht, unser Ticketsystem, die raffinierten Kalenderfunktionen und die wundervolle Umsetzung dieser Seiten verdanken wir den IT-Spezialisten von

Überaus zufrieden sind wir mit den Paddockplatten von:

Die Hofreitschule steht im ständige Austausch mit anderen Pferdeausbildern, wie zum Beispiel:

WAS MAN NICHT VERSUCHT

KANN AUCH NICHT GELINGEN