Themenführungen

Historischer Hengststall

Reine Pferdeführung – Pferdewissen kompakt

In 30 kurzweiligen Minuten führen wir Sie durch die historischen Stallungen der Fürstlichen Hofreitschule und stellen Ihnen unsere wunderschönen Hengste vor. Wir präsentieren die verschiedenen Barockpferderassen, werfen einen Blick in die „Wohnungen“ der Hengste, verraten kleine spannende Details über unsere „Pferdekollegen“, erklären Verhaltensweisen und vermitteln kompakt Basiswissen, damit auch Sie diese wunderbaren Wesen noch besser verstehen.

So klären wir zum Beispiel folgende Fragen:

  • Woher kommt eigentlich das Wort Marstall und warum gibt es an der Fürstlichen Hofreitschule ausschließlich Hengste?
  • Was macht ein Barockpferd aus und wie viele barocke Pferderassen gibt es heutzutage noch?
  • Warum leben die Pferde der Hofreitschule in einer „Zwei-Zimmer-Wohnung“?
  • Sind Hengste tatsächlich gefährlich?
  • Wieviel und wie schläft ein Pferd eigentlich?
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Schimmel, einem Weißgeborenen und einem Perlino? Und gibt es eigentlich Albinos bei Pferden?

Kosten: 9,50 Euro pro Person, Kinder bis 16 Jahre 7,00 Euro, Kinder bis 6 Jahre 5,00 Euro

Nächster Termin: Sonntag, 12.03.2017 um 15 Uhr

Weitere Termine auf Anfrage

Buchungen über unseren Webshop unter 05722/89 83 50 oder per Mail!

Museum

Sättel und Zäumungen

Diese Führung gewährt Ihnen exklusiven Zugang zu unserer Sattelkammer. Wir erklären die verschiedenen Sattelarten im Wandel der Zeit, die es bei uns vor Ort zu bestaunen gibt: den Bückeburger Schulsattel, historische Damensättel, Militärsättel, Westernsättel, klassische Dressursättel, Seitensattel usw. Zum „Probe sitzen“ und nachfühlen wie bequem und alltagstauglich die Sättel der verschiedenen Epochen und Reitweisen sind, stehen etliche Exemplare im Museum für Sie zum austesten parat. Was man einem Pferd so alles „ins Maul legen“ kann, das zeigen und erläutern wir Ihnen anhand unserer Gebiss-Sammlung mit über 200 verschiedenen zum Teil historischen Exemplaren. Ein Blick auf die Kupferstiche mit Sätteln und Zäumungen aus vergangenen Tagen komplettiert den 30-minütigen Rundgang.

Max. Teilnehmerzahl 15 Personen

Kosten: 9,50 Euro pro Person, Kinder bis 16 Jahre 7,00 Euro, Kinder bis 6 Jahre 5,00 Euro
Termine auf Anfrage.
Buchungen telefonisch unter 05722/89 83 50 oder per Mail!

Ritterführung – nicht nur für Kinder!

Wer hat als Kind nicht davon geträumt durch Wälder und Wiesen zu galoppieren und von seiner „Burg“ aus Feinde mit Schwert und Lanze in die Flucht zu schlagen oder zumindest Bücher und Filme wie „Die Ritter der Tafelrunde“ oder „Robin Hood“ gelesen oder gesehen?

Fachkundig und historiengenau erklären und zeigen wir:

  • Bestandteile von Ritterrüstungen (Helm, Brustpanzer, Arm- und Beinsschutz, usw.)
  • wie lange es dauert eine Rüstung anzulegen und wie schwer diese sind
  • welche Waffen das Ritter-Outfit komplettieren
  • was es mit Lanzenstechen und Schwertkampf auf sich hat
  • wie das alltägliche Leben als Ritter aussah und wie man überhaupt vom „Beruf” Ritter wurde

Diese Führung ist sowohl für Kinder ab 6 Jahren geeignet (Kinder bis 16 Jahren nur in Begleitung) als auch für interessierte Erwachsenen, die schon immer mal wissen wollten, wie es denn wirklich „damals“ zu Zeiten von Lanzelot und Co. war.

Kosten: 9,50 Euro pro Person, Kinder bis 16 Jahre 7,00 Euro, Kinder bis 6 Jahre 5,00 Euro

Termine auf Anfrage!

Buchungen telefonisch unter 05722/89 83 50 oder per Mail!

Schwarzer Reiter

Militaria und Kavallerie

Was hat Bückeburg eigentlich mit der Befreiung Portugals von den Spaniern zu tun? Und welche Rolle spielen überhaupt Pferde und Reiter in diesem Zusammenhang? Wie kamen wertvolle, edle spanische Pferde und Berber nach Bückeburg? Wer oder was sind die „schwarzen Teufel“? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir in der 30-minütigen Kavallerie- und Militariaführung auf den Grund. Ausgehend vom 18. Jahrhundert beleuchten wir die Entwicklung des Pferdes in Militär und Kavallerie bis hin zur Bedeutung in der heutigen Zeit.

Termine auf Anfrage!

Kosten: 9,50 Euro pro Person/Kinder 5,00 Euro

Bitte voranmelden! Buchungen telefonisch unter 05722/89 83 50 oder per Mail!

Falknerei Fürstliche Hofreitschule Bückeburg

Rund um die Falknerei

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit sich die zur Fürstlichen Hofreitschule dazugehörige Falknerei anzuschauen. Wir erklären allerlei Wissenswertes rund ums Thema Falknern. Dazu gehört historisches, fast vergessenes Wissen über die höfischen Jagdgesellschaften und die Kunst mit Vögeln zu jagen. Wie „trainiert“ man Falken, ist Falke gleich Falke und wie einfach oder schwer ist es diese zu halten und zu versorgen? Erliegen auch Sie dem Zauber, wenn die Falken auf der Hand durch den Schlosspark getragen werden und wir diese über Ihren Köpfen kreisen lassen.

Kosten: 10,00 Euro pro Person.
Termine auf Anfrage
Buchungen telefonisch unter 05722/89 83 50 oder per Mail

Sondertermine für alle Themenführungen nach Absprache ganzjährig möglich – auch unter der Woche!

März 2017
Sa. 04.03.1715:00 Uhr Marstallführung
So. 05.03.1715:00 Uhr Marstallführung
Sa. 11.03.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 12.03.1712:00 Uhr Pferdeführung
Sa. 18.03.1710:45 Uhr Pferdeführung
Sa. 18.03.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 19.03.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 25.03.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 26.03.1712:00 Uhr Marstallführung
April 2017
Sa. 01.04.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 02.04.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 08.04.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 09.04.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 15.04.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 16.04.1712:00 Uhr Marstallführung
Mo. 17.04.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 22.04.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 23.04.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 29.04.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 30.04.1712:00 Uhr Marstallführung
Mai 2017
Mo. 01.05.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 06.05.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 07.05.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 13.05.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 14.05.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 20.05.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 21.05.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 27.05.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 28.05.1712:00 Uhr Marstallführung
Juni 2017
Sa. 03.06.1712:00 Uhr Marstalführung
So. 04.06.1712:00 Uhr Marstallführung
Mo. 05.06.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 10.06.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 11.06.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 24.06.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 25.06.1712:00 Uhr Marstallführung
Juli 2017
Sa. 01.07.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 02.07.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 08.07.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 09.07.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 15.07.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 16.07.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 22.07.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 23.07.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 29.07.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 30.07.1712:00 Uhr Marstallführung
August 2017
Sa. 05.08.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 06.08.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 12.08.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 13.08.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 19.08.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 20.08.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 26.08.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 27.08.1712:00 Uhr Marstallführung
September 2017
Sa. 02.09.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 03.09.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 09.09.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 10.09.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 16.09.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 17.09.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 23.09.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 24.09.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 30.09.1712:00 Uhr Marstallführung
Oktober 2017
So. 01.10.1712:00 Uhr Marstallführug
Di. 03.10.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 07.10.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 08.10.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 14.10.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 15.10.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 21.10.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 22.10.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 28.10.1712:00 Uhr Marstallführung
So. 29.10.1712:00 Uhr Marstallführung
November 2017
Sa. 04.11.1715:00 Uhr Marstallführung
So. 05.11.1715:00 Uhr Marstallführung
So. 12.11.1712:00 Uhr Marstallführung
Sa. 18.11.1715:00 Uhr Marstallführung
So. 19.11.1715:00 Uhr Marstallführung
Sa. 25.11.1715:00 Uhr Marstallführung
So. 26.11.1715:00 Uhr Marstallführung