Reitkunstunterricht

Reitkunstunterricht an der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg

Wir bieten Reitern ohne Turnierambitionen ideale Bedingungen für effektives Lernen durch einfühlsamen, zielorientierten und niveauvollen Einzelunterricht. Lehr- und Lerninhalte können u.a sein:

  • Seitengänge
  • Kunstgangarten (Spanischer Schritt, Piaffe, Passage, usw.)
  • Reiten im Damensattel
  • Ausbildung in angewandter Reitkunst
  • Handarbeit

Die Mindestanforderungen an unsere Reitschüler sind:

  • Sicherer, zügelunabhängiger Sitz in allen Grundgangarten
  • Grundwissen und Verständnis der Seitengänge
  • Besuch von mindestens zwei Reitkunstseminaren
  • eigenes Pferd

Preise:
pro Schulungseinheit (ca. 60 Minuten inkl. theoretischen Erklärungen)
bei einer Hofbereiterin 75,-€
bei den Hofreitmeistern 100,-€
Unterbringung der Pferde in Boxen (15,-€ pro Tag)

Begleitpersonen des Reiters, die beim Unterricht zuschauen möchten, zahlen 25,00 Euro pro Person.
Für 50,00 Euro zusätzlich pro Tag und Person gibt es die Möglichkeit, dass der Reiter und seine Begleitperson beim weiteren Training der Pferde zuschauen können. Eine Garantie auf die Anzahl der trainierten Pferde gewähren wir nicht. Wir bitten dies bei der Buchung der Reitstunden voranzumelden.

Unterrichtsstunden können jederzeit individuell vereinbart werden! Nach Absprache besteht auch die Möglichkeit für ein Wochenende oder ein Wochenseminar mit eigenem Pferd zu uns zu kommen. Je nach Entfernung kommen wir auch zu Ihnen an den Stall (zu dem Preis für die Unterrichtseinheit kommen dann Fahrtkosten hinzu von 0,30 Euro/km).

Bitte beachten Sie, dass wir keine Stuten bei uns aufstallen können. Sollte das Wetter es zulassen können Stuten auch in den kälteren Monaten auf einer Wiese mit Weidehütte untergebracht werden

Bei Interesse und bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne per e-Mail

Tipp: Unsere Hofreitmeister und Bereiter stehen auch für Kurswochenenden zur Verfügung. Sprechen Sie uns bei Interesse einfach darauf an!