Reitkunstseminar "Vorwärts-Abwärts: Das missverstandene Detail"

Reitkunstseminar Fürstliche Hofreitschule

Samstag, 14. Januar 2017

Wir beschäftigen uns einen Seminartag lang mit dem Thema “Vorwärts-Abwärts”.

Anhand von anschaulicher, verständlicher Theorie sowie eingehenden praktischen Demonstrationen mit Pferden unterschiedlichen Ausbildungsstandes erklären die Hofreitmeister und Hofbereiter anschaulich und praxisnah alles zu diesem interessanten Thema.

Wir klären auf u.a. über

  • biomechanische Aspekte und funktionale Anatomie
  • korrektes und falsch verstandenes Vorwärts-Abwärts
  • geschichtliche Hintergründe und wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesem Thema
  • sinnvolle Übungen, um Pferde gesund und motiviert von Anfang an auszubilden und zu reiten

Dies sind nur einige Inhalte, die beim Theorie-Tagesseminar im Reithaus (beheizt) geklärt werden. Fragen der Zuschauer sind jederzeit willkommen. Wie bei allen Seminaren freuen wir uns auf einen regen Gedankenaustausch zum Thema.

Es handelt sich um ein Theorieseminar ohne Teilnahme mit eigenem Pferd.

Beginn: 10 Uhr im Reithaus/Einlass ca. 20 Minuten vorher
75,00 Euro/ 65,00 Euro (ermäßigt) im Vorverkauf
An der Tageskasse 5,00 Euro Aufpreis

Die Tickets können über den Webshop, per Mail oder telefonisch unter 05722/89 83 50 gebucht werden.

Diese werden dann an der Kasse auf den Namen des Bestellers hinterlegt.

 
Nadine Saxer

EXTRA: Vortrag von Pferdeosteopathin Nadine Saxer aus der Schweiz zum Thema Biomechanik

Als Pferdeosteopathin behandelt Nadine Saxer täglich Pferde, die unter den Folgen erschöpfter Tragkraft leiden oder in ihrer Fähigkeit, sich selber gesund fortzubewegen, eingeschränkt sind.
In 14 Jahren mobiler Fahrpraxis haben sich interessante Fallberichte und viel Erfahrung angesammelt.

Aus dieser Fülle an Erfahrungen aus Lernpsychologie, Körperphysiologie und natürlich der Arbeit mit der Osteopathie haben sich Konzepte zur Heilung von Beschwerden und der Rehabilitation von fehler- und krankhaften Bewegungsabläufen entwickelt.

In einem praxisnahen Vortrag und gut verständlicher Sprache berichten sie über die medizinischen Ursachen und Folgen dieser Bewegungsabläufe sowie über das Potential der Genesung.

Mehr Infos zu Nadine Saxer unter www.pferde-therapie.ch