Die Vorführungen

In der Hofreitschule können Sie verschiedene Vorführungen erleben. Für den einen mag es etwas geschichtlicher zugehen, der nächste mag Gesang und Show und wieder ein anderer liebt fantasievolle Theaterstücke – für jeden Geschmack hat die Hofreitschule rund um das Jahr etwas zu bieten.
Hier ein Überblick zu den Kategorien der Vorführungen im historischen Reithaus.

Fechten

Die Reitkunstvorführung

Diese lebendige Führung bietet den Besuchern ein ca. 45 minütiges Programm mit Ausschnitten durch das gesamte Repertoire der Reitkunst: Damensattel, “Schulen über der Erde” und “angewandte Reitkunst” – das alles wird anschaulich erklärt und auf den wundervollen Schulhengsten der Hofreitschule präsentiert. Wechselnde Pferderassen und Programmpunkte machen die Reitkunstvorführung immer wieder aufs Neue spannend. Die am häufigsten gebuchte Vorführung der Hofreitschule ist ein Programm, welches Gruppen gut in den Ablauf ihrer Reise einplanen können und welches natürlich mit einem Besuch im Marstallmuseum, in den Stallungen und in Schloss und Schlossküche verbunden werden kann.

zur Reitkunstvorführung

Römerwagen Gala 2013

Die Gala der Reitkunst

Wie der Name verspricht, ist dies eine echte Galavorführung. Hier werden in eineinhalb Stunden die schönsten Showbilder der Bereiter mit wunderschönen Kostümen und traumhafter Musik zu einer Revue zusammengestellt. Das jährlich wechselnde Programm lockt auch “Wiederholungstäter” immer und immer wieder in das historische Reithaus. Gänsehaut inbegriffen!

zur Gala der Reitkunst

Wolfgang Krischke Fürstliche Hofreitschule

Parade der Fürstenpferde

Ein einmalige Darbietung der barocken Pferderassen, die an der Fürstlichen Hofreitschule in Bückeburg zu Hause sind. An der Hand und unter dem Sattel werden die noblen Hengste auf einer Reise durch die Epochen in ihrer einzigartigen Schönheit dem Publikum vorgestellt. Präsentiert werden u.a. Lipizzaner, Frederiksborger, Lusitanos, PRE´s, Berber, Knabstrupper und Geneten, ebenso wie die seltenen “Weißgeborenen”. Eine besondere Vorführung für alle Pferdeliebhaber und Kulturbegeisterte.

Zur Parade der Fürstenpferde

Barocke Reitkunst im Reithaus

Die Höfische Reitkunst

Für diejenigen, die es genauer wissen wollen und auch einmal die Vielfalt der barocken Reitkunstpferderassen kennenlernen wollen, gibt es die 60-minütige Höfische Reitkunst an einigen ausgewählten Sonntagen im Jahr. In dieser Vorführung wird noch ausführlicher auf die Geschichte des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe eingegangen und es werden noch mehr Schulhengste gezeigt. Auch Pony Jack zeigt sein Können, natürlich mit seinem ganz eigenen Humor! Ein echtes Highlight in der Schulspringerriege!

Zur Höfischen Reitkunst

Renaissance Waffengarten Fürstliche Hofreitschule

Pracht und Glanz der Renaissance

Wiederbelebung der Höfischen Reitkunst in prachtvollen Renaissance Kostümen. Höhepunkt der ca. 50 minütigen, kommentierten Vorführung ist der Waffengarten, in dem die edlen Schulhengste mit den Bereitern ihr Können beim Fechten und in den historischen Waffengängen zeigen. Eine Reise zurück an den Hof von Ludwig dem XIII. in Paris.

Zu Pracht und Glanz der Renaissance

Captain Hook Weihnachtsspecial

Das Weihnachtsspecial

Eine Reise in die Fantasie für Jung und Alt! Die jährlich neue Weihnachtsgala verbindet Theater, Schauspiel, Gesang und tolle Choreographien mit der Reiterei der Hofreitschule! Das Weihnachtsspecial ist ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie!

zur Weihnachtsgala

Diana Krischke mit Genete Piano

Zauberpferde Show

Für Kinder und Jugendliche sowie alle junggebliebenen Erwachsenen geht es auf eine phantasievolle Reise durch die Welt der Zauberpferde voller magischer Momente!

zur Zauberpferde-Show

Öffentliches Training

Öffentliches Training

Ein Blick hinter die Kulissen gefällig? Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, wie die Pferde der Hofreitschule ihre schönen Lektionen lernen, warum sie so motiviert sind und was die Hofbereiter anders machen, dann sind sie im öffentlichen Training genau richtig. Ungefähr eine Stunde lang lassen sich die Bereiter bei der ganz normalen Arbeit mit den Pferden auf die Finger gucken und im Anschluss dürfen Fragen gestellt werden.

Zum öffentlichen Training

Vorm Reithaus

Sondervorführungen

  • Sie sind mit einer ganz besonderen Gruppe unterwegs?
  • Sie haben nur ganz kurz Zeit für eine kleine Impression der Hofreitschule?
  • Sie haben internationales Publikum?
  • Planen Sie eine Überraschung für jemanden Spezielles?
  • Sie möchten ein professionelles Fotoshooting von Ihrem Besuch?

Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot, welches auf Ihre Gruppe individuell angepasst ist!

Sprechen Sie uns gern an unter 05722 – 89 83 50.

Mailen Sie uns ihre Vorschläge, Fragen, Ideen oder Eckdaten: E-Mail

 

Führungen durch Marstall & Museum

Museumsvitrinen

An zahlreichen Termin rund ums Jahr bieten wir Führungen durch die historischen Stallungen und das Marstallmuseum an. Die Hofbereiter erklären anschaulich und kurzweilig mit vielen Anekdoten und fachlich fundiertem Wissen die Exponate sowie die Themenvitrinen des Museums und erzählen über Reitkultur, barocke Pferderassen und über das Pferd an sich anschaulich beim Gang durch die historischen Stallungen.

Wir bieten Marstallführungen von 45 Minuten Dauer an, aber auch die Möglichkeit die Hofreitschule “backstage” kennenzulernen – in einer 60-minütigen Führung mit Blick hinter die Kulissen.

Zur Marstallführung

Neu sind unsere Themenführungen u.a. über Falknerei, Ritter, Sättel und Zäumungen. Diese beschäftigen sich kompakt mit einem speziellen Thema und liefern einen interessanten Einblick in verschiedene Bereiche der Reitkultur.

Zu den Themenführungen